Die E1 und die E3 unseres Vereins traten am Sonntag dem 04.10.2015 im Einlagespiel in Leverkusen gegen eine Truppe aus Erft an. Für alle, die nicht wissen was ein Einlagespiel ist: In diesem Fall war es ein Junioren-Spiel vor dem Bundesligaspiel Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg in der BayArena.

Um 13:00 Uhr trafen sich die Spieler, Trainer und Familienmitglieder oder Freunde der Spieler am Platz an der Veronikastraße. Leider konnten nur 11 Spieler auf dem Rasen stehen. Nach kurzem Sortieren ging es auch schon los. Die Begleiter mussten allerdings noch eine Stunde vor dem Stadion herumstehen, bis sie hereingelassen wurden. Deshalb wurde auch erst um 15:30 Uhr und nicht schon um 15:00 Uhr angepfiffen. Es wurde mit einem Torwart und acht Feldspielern plus zwei Ersatzspielern gespielt. Im Tor stand Knut. Für die Abwehr waren Julius, Devin und Noah verantwortlich. Das Mittelfeld organisierten Alex R, Mahdi und Levent. Die Tore sollten im Sturm Manuel und Aaron schießen. Auf der Ersatzbank saßen zu Beginn noch Julian und Alex M. Betreut wurde die Mannschaft von Tuncay und Johanna. Tuncay wurde über die Lautsprecheranlage des Stadion interviewt. Außerdem wurde das Spiel auf der großen Videoleinwand übertragen.

Ein gut anzusehendes Spiel endete am Ende 5:0 für uns Sportfreunde. Die Tore schossen Alex R, Mahdi, Julius, Levent und Devin. Das erste Tor für die Sportfreunde kam erst zum Ende der ersten Halbzeit, weil die Chancenverwertung noch nicht gut war. Alex nahm mit ein paar Tricks die halbe Hintermannschaft aus Erft auseinander und vollendete dann selber ins Eck. In der zweiten Halbzeit konnte Mahdi mit einem Kopfball nach einer Ecke relativ früh auf 2:0 erhöhen. Nun kamen die Tore ganz schnell hintereinander. Von der „nicht so guten Chancenverwertung“ war nichts mehr zu spüren. Erst kam dieses Traumtor von Julius aus der gefühlt fünften Reihe perfekt in den Winkel und direkt im Anschluss Levents Flachschuss ins Eck. Wieder nach einer der vielen gefährlichen Ecken von Levent haute Devin den Ball mit einem Hammerschuss ins rechte obere Eck. Kurz darauf war die Partie beendet und die Sportfreunde freuten sich wie Profis über diesen Kantersieg. In der eigentlichen Partie des Abends trennten sich Leverkusen und Augsburg 1:1. Insgesamt war es wohl für all ein super Erlebnis mit viel Spaß. Ganz besonderen Dank an Frank, der die Idee zu dieser coolen Aktion hatte.

Comments are now closed for this entry

   
© ALLROUNDER

Anmeldung

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok